Conges Consulting GmbH conges auf XING

Bereit für mehr Effizienz im Netzservice

OPTIMUS – Instandhaltungs- und Störungsmanagement

Sicherheit und Qualität einfach im Griff

Die Wartung und Pflege von Netzen und Betriebsmitteln sowie die schnelle Beseitigung von Störungen gehören zu den wichtigsten Kernaufgaben von Versorgungsunternehmen, vor allem aus der Sicht der Endkunden. Auch wenn der Kostendruck noch so hoch ansteigt – notwendige Einsparungen sollten sich grundsätzlich nicht negativ auf die Versorgungsqualität auswirken. Immer wichtiger wird daher die Frage: Wie gelingt es, die Maßnahmen zur Instandhaltung und Fehlerbehebung so zu organisieren, dass die Ressourcen optimal genutzt werden? Mit OPTIMUS sind Sie in der Lage, sämtliche Instandhaltungsmaßnahmen einfach und effizient zu planen und zu koordinieren. Wesentliches Merkmal des Systems sind Instandhaltungsvorlagen, die einmalig für jede Anlagengruppe rechtskonform hinterlegt werden. Durch eine automatische Verknüpfung aller Aufträge mit der zentralen Netz- und Betriebsmitteldatenbank stehen Ihnen alle notwendigen Informationen wie Dokumente, Skizzen, Checklisten, Stücklisten usw. auf Knopfdruck zur Verfügung.

Ihre Vorteile:

  • Automatische Anwendung gesetzlicher Regularien beim Hinterlegen von Instandhaltungsplänen
  • Einfache Verfügbarkeit sämtlicher relevanter Informationen bezogen auf einzelne Anlagen und Betriebsmittel
  • Freie Gestaltungsmöglichkeiten bei den Verfahren zur Instandhaltungsplanung: zyklisch, zustandsorientiert oder kombiniert
  • Übersichtliche Kalenderdarstellung und Anzeige von potenziellen Kapazitätsengpässen
  • Einfache und effiziente Planung durch intelligente Unterstützung
  • Gewährleistung der Rechtskonformität bei der Störungsannahme und –bearbeitung
  • Sicherung der Datenqualität durch Validierung
  • Zusätzliche Arbeitserleichterung durch integriertes Workflow- und E-Mailsystem



OPTIMUS - Zustand OPTIMUS - Meldung